Spaghetti mit Mangold-Tomatensoße und Feldsalat

Ayurveda sagt, damit eine Mahlzeit alle Doshas ausgleicht und alle Gewebe (Dhatus) genährt werden, sollten in einer Mahlzeit alle 6 Geschmacksrichtungen enthalten sein.Mit dieser Pasta hast du dir in kürze ein ausgewogenes ayurvedisches Mittagessen gezaubert. Die 6 Geschmacksrichtungen im Ayurveda:süß – gleicht Vata und Pitta aus (Nudeln, Zucker, KNoblauch)sauer – gleicht Vata aus (Tomaten)salzig – …

Spaghetti mit Mangold-Tomatensoße und Feldsalat Weiterlesen »

Ayurvedischer Linsen-Aufstrich

Dieser Aufstrich ist schnell zubereitet und schmeckt lecker auf Brot, Chapatis oder als Dipp für Gemüsesticks. Zutaten: 100 gr. rote Linsen1/2 TL. Kurkuma1 TL Kreuzkümmel1/4 TL Natron1/2 TL Koriandersaat1 TL Ghee oder KokosölSalzPfefferetwas Zitronensaft1-2 TL Olivenöl Zubereitung: rote Linsen waschen bis das Wasser klar istmit der doppelten Menge Wasser nach Packungsanleitung kochenwenn die Linsen aufkochen …

Ayurvedischer Linsen-Aufstrich Weiterlesen »

Ist mein Tier ein Vata-, Pitta- oder Kapha-Typ?

Das Wissen des Konstiutionstyps deines Hundes oder deiner Katze hilft dir dabei deinem Tier ein konstitutionsgerechtes und auf seine individuellen Bedürfnisse abgestimmtes Leben zu ermöglichen. Mit diesem Wissen steigerst du das Wohlbefinden und förderst die Gesundheit deines Tieres. Und du kannst ein Ungleichgewicht frühzeitig erkennen und mit individuellen Maßnahmen die Selbstheilungskräfte aktivieren und unterstützen. Um …

Ist mein Tier ein Vata-, Pitta- oder Kapha-Typ? Weiterlesen »

leichtes Blumenkohlsüppchen mit Zucchini-Topping und Fladenbrot

Zutaten für ca. 2 Portionen (Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten) 1 kleiner bis mittlerer Blumenkohl 1 Zucchini 1 kleines Stück frischer Ingwer 1 kleine Zwiebel 1 -2 TL Gemüsebrühe ca. 500 – 700 ml Wasser (je nach dem, wie dick die Suppe werden soll) 1 TL Kreuzkümmelsaat (Cumin) 1 TL Koriandersaat eine Preise Asafoetida (Hing) 1/2 …

leichtes Blumenkohlsüppchen mit Zucchini-Topping und Fladenbrot Weiterlesen »

klassisches Raita

Raita ist ein mild gewürzter Joghurt mit Gurken und Gewürzen und im Ayurveda eine typische Beilage zu Reis-und Gemüsegerichten Raita wirkt neutralisierend, nährend und leicht kühlend auf den Körper und gleicht das Verdauungsfeuer aus Zutaten für 4 Personen 250 g Joghurt ¼ Gurke 1 TL Cumin gemahlen ½ TL Kurkuma ¼ TL Pfeffer ¼ TL …

klassisches Raita Weiterlesen »

Kitchari

Ein Mungbohnen- Kitchari ist für alle Konstitutionstypen verträglich, gibt neue Lebensenergie ohne die Verdauung stark zu belasten. Es wirkt verjüngend, geweberegenerierend, dohsa-ausgleichend und sanft entschlackend. Kitchari Zutaten ür 2 Personen: 80 g Mungbohnen 80 g Basmati-Vollkornreis 1 Stück frischer Ingwer 1-2 TL Ghee ½ TL Korinandersaat ½ TL Kreuzkümmel 1/8 TL schwarze Senfsaat 1-2 Curryblätter …

Kitchari Weiterlesen »